Bericht Workshop „Augmenting Infographics“

Home  >>  Augmented Reality  >>  Bericht Workshop „Augmenting Infographics“

Bericht Workshop „Augmenting Infographics“

Workshopleiter: Prof. (FH) DI Dr. Michael Zeiller, Studiengangsleiter Information, Medien & Kommunikation

  

Herr Dr. Zeiller hat bisher mehrere wissenschaftliche Artikel zum Thema „Infografiken“ verfasst, Bachelorarbeiten begleitet und betreibt Forschung auf diesem Gebiet. Er stellt das Auffinden von interaktiven Infografiken als eher schwierigen Prozess dar, weil diese noch nicht in sehr vielen Medien Einzug gefunden haben. Infografiken findet man in zahlreichen Printmedien, es gibt Apps, mithilfe derer man in die interaktiven Infografiken eintauchen kann.

Die interessierten WorkshopteilnehmerInnen wurden zum Einstieg in das Thema von Herrn Zeiller mit viel wissenswertem Input versorgt. Die ersten spannenden Diskussionen über Infografiken starteten sogleich, weil sich die Anwendung nicht nur auf den Medienbereich beschränkt, sondern vor allem bei einigen TeilnehmerInnen im beruflichen Umfeld ein Muss in der Managementetage sind. 

Zur praktischen Auseinandersetzung und zum Weiterspinnen von Ideen regte Herr Dr. Zeiller mit der Walt-Disney-Methode an. Aus der Perspektive des Kritikers, des Realisten und des Träumers wurden die interaktiven Infografiken in Gruppen beleuchtet. Da mischten sich nun viele persönliche Betrachtungsweisen, berufliche Aufgaben- und Anforderungsfelder ein und lösten angeregte Diskussionen aus. 

    

Eine leider viel zu kurze Reflexionsrunde rundete diesen gelungenen Workshop ab.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Dr. Zeiller und alle WorkshopteilnehmerInnen.

(Text: Petra Leitgeb, Fotos: Bettina Huber)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code